Startseite
 

e+m Brieföffner Motus mit Holzgriff

Artikelnummer: 045K501

Diser elegante Brieföffner ist mit einem Griff aus geöltem Olivenholz oder Räuchereiche erhältlich. Er wird in der Manufaktur e+m in Neumarkt/Oberpfalz von Hand gedrechselt. Die robuste Klinge ist vernickelt.

Holz wahlweise: Olive (hell) oder Räuchereiche (dunkel)
Maße: 15 x 220 mm

 

Hersteller: e+m holzprodukte
Zur Produktbeschreibung

Sofort lieferbar!

21,50 €

21,50 €
 
e+m Brieföffner Motus mit Holzgriff
 
Zoom

Seit über 100 Jahren fertigt die Manufaktur e+m Schreibgeräte aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz, immer mit Liebe zum Detail und außergewöhnlichem Design. Die Schreibkörper werden auf traditionellen Drechslereimaschinen in Form gebracht und anschließend mit natürlichen Wachsen und Ölen veredelt. Sanfte Holzstrukturen werden so in Kombination mit edlen Metallen zu wahren Lieblingsstücken.


Der elegante Brieföffner mit Griff aus geöltem Olivenholz oder Räuchereiche ist mit einer robusten vernickelten Klinge ausgestattet.


Möchten Sie mehr über die verwendeten Hölzer erfahren, so schauen Sie bitte in unsere Wahrenkunde.

 

Olivenholz


Der Olivenbaum ist im Mittelmeerraum seit biblischen Zeiten stark verbreitet. Auch heute noch wird der Olivenbaum in den südlichen Ländern als etwas Besonderes verehrt. Er ist zugleich Frucht, Öl und Holz. Man schätzt ihn als Lebensquelle und betrachtet ihn mit Ehrfurcht. Durch das langsame Wachstum und die extremen klimatischen Bedingungen, denen er ausgesetzt ist, bilden sich über die vielen Jahrhunderte seines Lebens die außergewöhnlich hohe Dichte und wunderschöne Maserung, die sein Holz so auszeichnen. Olivenholz zählt zu den härtesten Hölzern der Welt. Erst wenn ein Baum am Ende seines Lebens keine Früchte mehr trägt, wird er für den Holzhandel freigegeben. Aus diesen alten, nicht mehr fruchtbaren und sehr hart gewordenen Baumstämmen, entstehen so nach einer aufwendigen Verarbeitung außergewöhnlich schöne und einzigartige Holzprodukte. Das Holz wird nach seiner Verarbeitung geölt um so dauerhaft den honigfarbenen Glanz zu erhalten.


 


Räuchereiche


Räuchereiche entsteht bei der Begasung von heimischem Eichenholz mit Ammoniak oder Salmiak, dem sogenannten „Räuchern“. Hierbei verfärbt sich das Holz und bekommt einen braunen, bis dunkelbraunen oder schwarzen Farbton. Gleichzeitig erhält es einen eleganten, natürlichen Glanz. Natürliche Farbvarianzen bleiben erhalten, da der Farbton von der Menge der im Holz vorhandenen Gerbsäure abhängt. Die Reaktion des Ammoniaks mit den Holzinhaltsstoffen (Säuren, Harze etc.) führt nicht nur zu einer Veränderung der Holzfarbe, sondern auch zu einer sogenannten „Plastifizierung“ des Holzes, d.h. es wird geschmeidiger und weniger spröde und damit auch leichter zu bearbeiten. Zusätzlich wird das Holz widerstandsfähiger gegen Insekten- und Pilzbefall.

Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich und schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung!

Sie bewerten folgendes Produkt:
e+m Brieföffner Motus mit Holzgriff

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität des Materials
Preis-Leistungsverhältnis
Produkt-Ästhetik
Verarbeitungsqualität

* Alle Preise in Euro (€) inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten