Startseite
 
Programm 2018

Programm 2018

3. Osterkunst- & Frühlingsmarkt, Freitag (ab 17.00 Uhr), den 23. März bis Sonntag, den 25. März 2018 auf Schloss Wackerbarth

Auch in diesem Jahr geben wir Ihnen auf unserem Osterkunst- & Frühlingsmarkt nicht nur die Gelegenheit, eine Reihe erlesener Kunst- & Genusshandwerker sowie Manufakturisten persönlich kennen zu lernen, sondern laden Groß & Klein zu allerhand spannenden weiteren Angeboten ein.

Neu: Unsere GIN & Wein Lounge im Belvedere von Freitag- Sonntag

Jörg Fiedler, der mit seinem wunderbaren Juniper Jack- dem London Dry GIN aus Sachsen- mittlerweile weit  über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, lädt erstmals zusammen mit dem Weingut Schloss Wackerbarth und der Dresdner Bar Academy Sweet & Sour in die  GIN & Wein Lounge ins romantische Belvedere  ein. Genießen Sie leckere Cocktails- auch alkoholfrei- bei einem wundervollen Ausblick auf das barocke Schlossensemble.
Wer zudem noch einige Tricks vom professionellen Barkeeper erfahren möchte, den laden wir Freitag um 18.00 Uhr sowie Samstag und Sonntag je 12.00, 15.00 und 17.00 Uhr zur „Kleinen Barkunde“ ein (Dauer ca. 20 min.).

Unser Kinderprogramm:
Für Kinder ist auch in diesem Jahr wieder Frank Schenke vom Puppentheater Fingerhut bei uns. Am Samstag & Sonntag, jeweils 14.30 Uhr laden wir alle großen & kleinen Besucher ins Sandsteingewölbe des Weinkellers ein.
Gespielt wird das schöne Märchen "Der Froschkönig".

Heinrich, der Diener des Königssohnes, erzählt, spielt und singt von seinem großen Abenteuer: wie der Königssohn in einen Frosch verwandelt wird, eine goldene Kugel in den Brunnen fällt und sie gemeinsam zum Königsschloss aufbrechen, um die Prinzessin an ihr Versprechen zu erinnern. "Was Du versprochen hast, musst Du halten", sagt der König. Aber einen Frosch ... liebhaben?
Gespielt wird in zauberhafter Kulisse von Schloss und Wald mit Marionetten. Gemeinsam mit dem Erzähler folgen die Zuschauer den Spuren der beiden Helden.
Dauer ca. 40 min, geeignet für Kinder ab 4 Jahren

 


Am Sonntag erzählt die Dresnder Märchenerzählerin Evelyn Kitzing über den Tag verteilt verschiedene frühlingshafte Kurzgeschichten. Sie erzählt dabei 11.00 Uhr & 16.00 Uhr im Sandsteingewölbe, sowie ca. 13.00 Uhr in der Osterhasenwerkstatt im Dachgeschoss des Schlosses.

11.00 Uhr Sandsteingewölbe
Wie der Schneemann eine Frau suchte und den Frühling fand       
Schneemann mit Herz sucht Schneefräulein! Voller Sehnsucht begibt sich der Schneemann auf eine aufregende, turbulente Suche nach dem passenden Schneefräulein - ein Märchenvergnügen für kleine und große Zuschauer, eine bezaubernde Geschichte aus den letzten Tagen des Winters, die jedes Eis schmelzen lässt!
Dauer ca.  25 Minuten, geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren

Ca. 13.00 Uhr in der Osterhassenwerkstatt im Dachgeschoss
Ein Osterei geht auf Reisen – Frühlingsgeschichten
Dauer ca. 15 - 20 Minuten (fexibel), es sind mehrere ganz kurze Geschichten, die kombiniert werden, geeignet für Kinder ab ca. 5 Jahren

16.00 Uhr Sandsteingewölbe
Hase und Igel im Wettlauf          ca. 20 Minuten
Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings locken Hase und Igel wieder aus ihrem Bau. Der verlorene Wettlauf allerdings steckt dem Hasen noch gewaltig in den Knochen, dabei muss er doch für die Osterzeit wieder fit sein! Ein fröhlicher Tagesausklang auf Schloss Wackerbarth mit dem beliebten Märchen der Gebr. Grimm

In der beliebten Osterhasenwerkstatt im Dachgeschoss des Schlosses kann nach Herzenslust wieder gebastelt werden. Samstag 10.00-18.00 Uhr und Sonntag 10.00-17.00 Uhr.

Am Samstag von 16.00- 17.30 Uhr können sich unsere kleinen Besucher gleich in der Osterhasenwerkstatt zum Tagesausklang noch vom Meissener Kinderschmink Team besonders hübsch zurecht machen lassen.

Am Sonntag bietet der Gartenbau Zenker auf dem Nusshof allen Besuchern an, schöne Blumenkränze unter Anleitung zu Binden & zu Gestalten.

Die ehemalige Landesmeisterin der Floristin Jana Lehmann und ihr Team vom Blumenhaus Knibbe in Coswig laden in der Vinothek ein, sich frühlingshafte Gestecke, Sträuße und Kränze ganz individuell zusammen stellen zu lassen.

Schauen Sie verschiedenen Kunsthandwerkern & Manufakturisten auf unserem Osterkunst- & Frühlingsmarkt über die Schulter oder machen Sie ganz einfach selber mit.
Besonders freuen können Sie sich dabei auf ein altes sorbisches Handwerk- dem Verzieren von Ostereiern. Nicole Jähnichen, gebürtige Oberlausitzerin, lädt Groß & Klein ein, im OG des Schlosses zum Ostereier Dekorieren in der Wachs-Bossier Technik.
Aber auch das Sorbische Kulturzentrum Schleife und andere Ostereiermalerinnen präsentieren Ihre verschiedenen Techniken beim Verzieren von Ostereiern. 

Nutzen Sie darüber hinaus die Gelegenheit, mit Holzgestaltern, Kunstblumenmachern, Porzellanmalern,  dem Buchbinder, Floristen u.v.m. persönlich ins Gespräch zu kommen.

In der Vinothek treffen Sie auf ganz besondere Genusshandwerker, überwiegend aus Sachsen. 

Musikalisch können Sie sich auf verschiedene Musiker freuen.

  • Bild: Lucas Temming an der Geige

    Lucas Temming an der Geige
    Für musikalischen Hochgenuss sorgt der wandelnde Geiger Lucas Temming. Er singt und spielt dabei gleichzeitig die Geige, während er immer wieder an verschiedenen Stellen auf dem Ostermarkt auf und ab geht oder an besinnlichen Orten Station macht.

  • Bild: Gianluca Calivá an der Gitarre

    Gianluca Calivá an der Gitarre
    Mit seiner ehemaligen Rockband „Showbag XXL“ gewann er 2012 den Publikumspreis im Bundesfinale des Band-Contests „Local Heroes“. Des Weiteren war der junge Gitarrist Finalist beim „European Guitar Award 2016“

  • Bild: Matthias Funke am Klavier

    Matthias Funke am Klavier
    Der Meißner Klavierspieler wird- wie in jedem Jahrzu Ostern & Weihnachten- unsere Besucher in der Vinothek am Klavier begeistern. Seien Sie gespannt auf seine Improvisationsfähigkeit und die Hingabe, mit der er spielt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!